Master Slave Steckdosenleiste mit USB

Übliche Master Slave Steckdosen schalten die Slave-Geräte ein, sobald eine nennenswerte Stromaufnahme vom Master-Gerät festgestellt wird. Daneben gibt es Master Slave Steckdosenleisten mit USB-Anschluss. Diese sind für alle Master-Geräte mit einem USB Port ideal geeignet. Deshalb werden USB Master-Slave-Steckdosenleisten häufig am PC im Büro oder Arbeitszimmer eingesetzt.

Wie funktioniert eine USB Master-Slave-Steckdose?

Eine USB Master-Slave-Steckdose hat neben der Zuleitung ein weiteres Kabel mit einem USB-Stecker. Dieser wird mit dem USB-Port des Master-Geräts verbunden. Wenn der Master eingeschaltet wird, liegt auch am USB-Port die Spannungsversorgung an. Das wird von der USB Master-Slave-Leiste erkannt, woraufhin diese die Slave-Steckdosen einschaltet.

Master-Slave-Steckdosen mit USB-Anschluss sind weit seltener als die üblichen Varianten, bieten in bestimmten Situationen aber eine Reihe von Vorteilen.

Steckdosenleiste mit USB-C Anschluss / Typ C

Neben Steckdosenleisten mit einem USB-A Anschluss, gibt es immer mehr Hersteller die eine Steckdosenleiste mit USB-C Anschluss anbieten. Das Europäische Parlament hat beschlossen, dass USB-C ab 2024 die Standard Ladebüchse für Smartphone und vielen anderen Elektrogeräte, wie Kamera und Lautsprecher sein soll. Details zu dem Abkommen findet man auf der Homepage vom Europäischen Parlament. Hier eine Auswahl an kompakte Steckdosenleiten mit integriertem USB-Netzteil ( 65 Watt ):

Brennenstuhl Steckdosenleiste 5-Fach mit USB C Power Delivery und 2 USB 2,4 A (USB C Mehrfachsteckdose zum Schellladen, 1x USB C Power Delivery, 2X USB 2,4 A)
Brennenstuhl Steckdosenleiste 5-Fach mit USB C Power Delivery und 2 USB 2,4 A (USB C Mehrfachsteckdose zum Schellladen, 1x USB C Power Delivery, 2X USB 2,4 A)
  • Steckerleiste mit USB C Power Delivery - Power Delivery ist eine Technologie für schnelles Aufladen von Smartphones und Tablets, mit einer maximalen Leistung von bis zu 45W
  • Sicheres Laden mit hoher Geschwindigkeit - Power Delivery ist eine Technik welche es herstellerübergreifend ermöglicht Geräte innerhalb kurzer Zeit sicher aufzuladen
  • Mehrfachsteckdose mit 4 schaltbaren Steckdosen (On/Off) und 1 Permanent-Steckdose - zusätzlich mit einem Charger USB C Power Delivery (max. 45W) und 2 USB Charger Typ A (Gesamtladestrom max. 2400 mA)
  • Die 5er Schutzkontakt-Steckdosenleiste besitzt zudem einen Schalter und hat eine Kabellänge von 1,5m (H05VV-F 3G1,5)
  • Die Steckdosenleiste mit USB C Power Delivery verfügt über ein 1,5m Kabel - die perfekte Stromquelle für Ihr Zuhause
 Preis: € 39,99 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vorteile einer USB Master-Slave-Leiste

Der große Vorteil der USB-Variante ist, dass diese extrem energiesparend und kosteneffizient arbeiten. Wenn der Master ausgeschaltet ist, gibt es keinerlei Standby-Verbrauch! Damit ist eine USB Master-Slave-Leiste für den Einsatz eines PC oder Notebooks als Master perfekt geeignet.

Weiterhin muss bei der USB-Version keine Schaltschwelle eingestellt werden. Der Status vom Master-Gerät wird durch die USB-Leitung automatisch erkannt.

Nachteile einer USB Master-Slave-Steckdosenleiste

Der größte Nachteil ist, dass eine USB-Leiste nur mit Master-Geräten mit einem USB-Port verwendet werden kann. So eine Leiste lässt sich damit beispielsweise nicht im Wohnzimmer für die Hifi-Geräte verwenden, falls hier ein Master ohne USB-Port zum Einsatz kommen soll. Hier sollte eine normale Master-Slave-Leiste mit niedrigem Standby-Verbrauch verwendet werden.

Ein weiteres Problem ergibt sich bei einigen PCs, welche ihre USB-Ports auch im ausgeschalteten Zustand weiter mit Energie versorgen, um etwa Kamera oder Smartphone aufladen zu können. In diesem Fall würde eine USB Master-Slave-Steckdose nicht merken, wenn der Master ausgeschaltet wird.

Hier hilft nur der Versuch, das USB-Kabel der Steckerleiste in allen vorhandenen USB-Ports auszuprobieren. Meistens werden nämlich nicht alle USB-Ports mit Dauerstrom versorgt. Bei vielen PCs hilft auch ein Blick ins Bios: Hier lässt sich konfigurieren, ob die USB-Ports mit Dauerstrom versorgt werden sollen.

EnerGenie USB Master-Slave-Leiste

Diese USB Steckdosenleiste bietet neben 4 Slave-Steckdosen zusätzlich einen Überspannungsschutz.

EnerGenie PCW-MS2G, 5-fach Steckdosenleiste, USB Master-Slave, Überspannungsschutz
EnerGenie PCW-MS2G, 5-fach Steckdosenleiste, USB Master-Slave, Überspannungsschutz
  • Energiesparend und kosteneffizient: Keine unnötige Standby-Stromverschwendung mehr
  • 4 Slave Steckplätze werden automatisch ein-/ausgeschaltet, sobald der via USB verbundene Master geschaltet wird: Somit vergessen Sie nie wieder, z.B. nach Arbeit am PC/Notebook die Peripheriegeräte oder nach dem Fernsehen DVD-Player oder sonstige Geräte auszuschalten
  • Ein Permanent-Steckplatz für Geräte, die dauerhaft mit Strom versorgt werden müssen (z.B. Router)
  • Wirksamer Schutz vor Überspannungen und Stromspitzen bis 6.000 V / 4.500 A für alle angeschlossenen Geräte (Versicherungsschutz bis 100.000 Euro)
  • 5 kindersichere Steckplätze (230 V, 45° gedreht), 1,80 m Anschlußkabel, Wandmontage möglich, USB-Kabel zum Verbinden mit dem Master-Gerät (1,70m lang) , Bedienungsanleitung, telefonische Endkunden-Hotline und E-Mail-Support
 Preis: € 32,00 Jetzt auf Amazon kaufen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten